Du bist hier wegen der schönen Wickelröcke? Die waren soooo schnell ausverkauft, ❤ aber im September gibt es neue. Per Newsletter, Facebook oder Instagram informieren wir dich!

 

BONOFUL

 

Eine Frau arbeitet konzentriert an einem Lampenschirm

 

Die Produzentinnen der Fairtrade-Organisation Bonoful in Bangladesh arbeiten mit wundervollem handgeschöpftem Papier. Sie bereiten aus Juteresten, aber auch aus Baumwollresten und anderen Rohstoffen einen Papierbrei zu, den sie dann mit viel Geschick auf große Gittersiebe streichen, damit das Papier in der Sonne trocknen kann.

Bonoful ist ständig auf der Suche nach neuen kreativen Materialien für Papier und ist so zum Beispiel auf die Idee gekommen, auch die Wasserhyazinthe als Rohstoff zu verwenden. Die Wasserhyazinthe wuchert in Bangladesh wild und setzt die Wasserwege zu, so dass sie jährlich entfert und dann entsorgt werden muss. Warum nicht zur Papierproduktion verwenden?

 

Eine Frau bedruckt mit einem Stempel einen großen Bogen Papier

 

Die Fairtrade-Organisation Bonoful bietet Frauen auf dem Land – inmitten von Reisfeldern, Kokosnüssen und bunt gestrichenen Häusern – Gelegenheit, ein Einkommen zu haben. Bonoful beschäftigt vor allem diejenigen Frauen, die dringend finanzielle Mittel benötigen, um etwa ihre Kinder zu versorgen und in die Schule zu schicken.

In Bangladesh ist es auf dem Land an vielen Orten schwierig Geld zu verdienen – besonders für Frauen, die verwitwet oder alleinstehend sind oder aus marginalisierten Kasten kommen. Daher sind viele mittellose Menschen gezwungen in die großen Städte zu ziehen, wo sie ohne ein soziales Netz darauf angewiesen sind, in den großen Fabriken zu arbeiten.

Deswegen ist es wichtig, dass auch auf dem Land Arbeitsplätze entstehen, und zwar am besten solche, bei denen die Frauen in einer sicheren Umgebung ein menschenwürdiges Einkommen haben, ihre Kinder zur Schule schicken und ein Dach über dem Kopf bezahlen können.

 

Lindy von Bonoful betrachtet mit zwei Produzentinnen einen handgearbeiteten Baum aus Papier

 

Wir halten den Beitrag, den Bonoful schon seit 1995 leistet, deshalb für sehr wertvoll für die wundervollen Frauen der Umgebung des Dorfes Dharagram und ihre Familien. Bonoful wird von der Fairtrade-Dachorganisation Prokritee in Bangladesh vertreten.

Lindy hat Bonoful besucht und ist begeistert von der friedlichen, freundlichen, fast meditativen Stimmung in der Manufaktur von Bonoful, vom Grün der ländlichen Umgebung, vom Vogelgezwitscher und der Farbenfreude des Dorfes.

 

 

Aktualisierung…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.